L2BSA

Layer-2-Bitstream-Access (L2BSA)

Seit Anfang 2017 bietet die Deutsche Telekom AG das Vorleistungsprodukt Layer-2 Bitstream Access (L2BSA, auch: L2-BSA) deutschlandweit an. Für lokal agierende Internet Anbieter ergibt sich hierdurch die Möglichkeit, Produkte auf Vectoring- Geschwindigkeit anbieten zu können.

Dies war bisher nur eingeschränkt möglich: Wenn der Anbieter die Kupferleitung zum Endkunden selbst terminiert, die Leitung aber im gleichen Trunk wie die der Telekom verläuft, ist Vectoring nicht mehr möglich. Um dies zu umgehen, werden beim L2BSA alle Leitungen durch die Telekom terminiert und auf Layer-2 Ebene dem Carrier übergeben. Darüber hinaus ermöglicht dies dem Anbieter Kunden zu erreichen, ohne dafür Investitionen in den eigenen Netzausbau zu tätigen. Lediglich ein Broadband Network-Gateway-Router (BNG) wird benötigt, um als Gegenstück des BNGs der DTAG zu fungieren.

Flexible Lösung für 1.000 - 32.000 User

Herausfordernd ist hierbei die Dimensionierung der benötigten Lösung. Viele regionale Carrier möchten zwischen 1.000 und 15.0000 Kunden anbinden und dies möglichst über ein vollständig redundantes System realisieren. Hierzu müssen zwei Übergabepunkte der DTAG angebunden werden. Unser Lösungskonzept basiert auf Net Engine Router des Herstellers Huawei. Zwei Router, die durch Multi-Chassis LAG als Backup voneinander bieten maximale Ausfallsicherheit um Kunden über den L2BSA zu erreichen. Das Verwalten der Kundendaten geschieht hierbei über einen RADIUS-Server und einer SQL Datenbank, die wir ebenfalls als Teil einer Turn Key Lösung implementieren können.

Die Leistungsstarke Hardware ermöglicht darüber hinaus den Ausbau der Lösung auf bis zu 32.000 User und der Lizenzbasierte "Pay as you grow"-Ansatz garantiert dabei, die Initialkosten so gering wo möglich zu halten.

 

Neue Möglichkeiten im Bitstrom - dank leistungsfähiger Router

Schlüsselfertige Lösung für Ihren Zugang zum Layer 2 Bitstream Access

Dank der vollständig Carrier Grade NAT-fähigen Lösung und der hohen Anzahl an verfügbaren 1G und 10G Interfaces kann das System als Schnittstelle zur Carrier Ethernet Infrastruktur oder der DSLAM/MSAN Infrastruktur fungieren und damit sowohl Internet als auch Dienste wie IP TV, VoIP oder L2VPN über die eigene Netzinfrastruktur insbesondere zu Geschäftskunden übertragen. Insbesondere die hohe Multicast-Kapazität eröffnet neue Möglichkeiten für Geschäftskunden, zum Beispiel im Bereich der Videokonferenzen.

Erfahren Sie mehr über die leistungsfähigen Geräte der NetEngine Serie, mit denen wir auch Ihre L2BSA-Lösung schlüsselfertig umsetzen.

Ansprechpartner
Marco Sofke
Teamleiter Vertriebsinnendienst
+49 6103 834 83 333

Huawei NE 40E-M2K-B

Die High-End-Universal-Service-Router der NetEngine 40E Serie von Huawei sind als Core-Knoten in Unternehmens-WANs, Zugangsknoten in großen Unternehmensnetzwerken, Verbindungs- und Aggregationsknoten in Campusnetzwerken sowie Edge-Knoten in großen IDC-Netzwerken konzipiert. Darüber hinaus werden die Geräte der NetEngine 40E Serie erfolgreich im Bereich Layer-2-Bitstream-Access (L2-BSA) eingesetzt.

Technische Daten:

  • 2 slots, 2U
  • 1.82 Tbps
  • Maximum 200GE board
  • MPU*1
  • Main port type:100GE / 50GE / 25GE / 10GE / GE / FE

Huawei NE 40E-X8A

Die High-End-Universal-Service-Router der NetEngine 40E-X Serie von Huawei sind als Core-Knoten in Unternehmens-WANs, Zugangsknoten in großen Unternehmensnetzwerken, Verbindungs- und Aggregationsknoten in Campusnetzwerken sowie Edge-Knoten in großen IDC-Netzwerken konzipiert. Darüber hinaus werden die Geräte der NetEngine 40E-X Serie erfolgreich im Bereich Layer-2-Bitstream-Access (L2-BSA) eingesetzt.

Technische Daten:

  • 8 slots, 21U
  • 51.2 Tbps
  • Maximum 2T board
  • SRU*2(1:1), SFU*2(3+1)
  • Main port type:100GE / 50GE / 40GE / 25GE / 10GE / GE / POS /cPOS / E1

Huawei NE 40E-X16A

Die High-End-Universal-Service-Router der NetEngine 40E-X Serie von Huawei sind als Core-Knoten in Unternehmens-WANs, Zugangsknoten in großen Unternehmensnetzwerken, Verbindungs- und Aggregationsknoten in Campusnetzwerken sowie Edge-Knoten in großen IDC-Netzwerken konzipiert. Darüber hinaus werden die Geräte der NetEngine 40E-X Serie erfolgreich im Bereich Layer-2-Bitstream-Access (L2-BSA) eingesetzt.

Technische Daten:

  • 16 slots, 40U
  • 81.92 Tbps
  • Maximum 2T board
  • MPU*2(1:1), SFU*4(3+1)
  • Main port type:100GE / 50GE / 40GE / 25GE / 10GE / GE / POS /cPOS / E1

Huawei NE 8000-M8

Die NetEngine 8000 Serie von Huawei bietet eine intelligent Router-Plattform für das Cloud-Zeitalter. Als Ultra-Breitband-Lösung unterstützt die NetEngine 8000 Serie führende Protokolle wie SR und SRv6. Um eine komplette Automatisierung über den gesamten Betriebszyklus zu ermöglichen, ist die NetEngine 8000 Serie kompatibel mit der Network Cloud Engine (NCE). Verfügbar in verschiedenen Formfaktoren und einsetzbar im Bereich Core, Aggregation und Access Netzwerke, steht die NetEngine 8000 Serie für höchste Performance und Zuverlässigkeit. Hierzu gehört auch die Verwendung in großen Enterprise-Netzwerken und Campus-Lösungen.

Technische Daten:

  • 8 slots, 3U
  • 2.4 Tbps
  • Maximum 200G board
  • IPU*2(1:1)
  • Main port type:100GE / 50GE / 40GE / 25GE / 10GE / GE / POS / cPOS / E1

Huawei NE 8000-M14

Die NetEngine 8000 Serie von Huawei bietet eine intelligent Router-Plattform für das Cloud-Zeitalter. Als Ultra-Breitband-Lösung unterstützt die NetEngine 8000 Serie führende Protokolle wie SR und SRv6. Um eine komplette Automatisierung über den gesamten Betriebszyklus zu ermöglichen, ist die NetEngine 8000 Serie kompatibel mit der Network Cloud Engine (NCE). Verfügbar in verschiedenen Formfaktoren und einsetzbar im Bereich Core, Aggregation und Access Netzwerke, steht die NetEngine 8000 Serie für höchste Performance und Zuverlässigkeit. Hierzu gehört auch die Verwendung in großen Enterprise-Netzwerken und Campus-Lösungen.

Technische Daten:

  • 14 slots, 5U
  • 4 Tbps
  • Maximum 200G board
  • IPU*2(1:1)
  • Main port type:100GE / 50GE / 40GE / 25GE / 10GE / GE / POS / cPOS / E1

Huawei NE 9000-20

Die Geräte der NetEngine 9000 Serie von Huawei sind industrielle Hochleistungsrouter im Cloud-Bereich für leistungsfähige Interconnect-Lösungen. Als Core Nodes fpr DCI, Enterprise-Netzwerke, Metro-Netzwerke und als Super-Core Nodes im Backbone-Bereich gehören sie zu den größten Petabit-Routern im industriellen Umfeld.

Technische Daten:

  • 20 slots, 49.5U
  • 209 Tbps, maximum 4T board
  • MPU*2(1:1), SFU*8(7+1)
  • Main port type: 100GE / 50GE / 40GE / 25GE / 10GE / GE

 

 

Referenzen