Verschlüsselung

Verschlüsselungsgeräte für Ethernet
mit 10/100/1000 Mbit/s, 1/10Gbit/s, 40Gbit/s und 100Gbit/s

Verschlüsselung

Layer 2 Ethernet Verschlüsselungslösung

  • Geringe Latenzzeit für Echtzeitkommunikation
  • Zugelassen durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
  • 10 Mbit/s, 100 Mbit/s, 1 Gbit/s und 10 Gbit/s Ethernet, 40 Gbit/s, 100Gbit/s
  • AES 256 Verschlüsselungsverfahren, GCM Replay- und Integritätsschutz
  • Transparent zu E-LINE, E-TREE, E-LAN, WDM, VPLS, MPLS und VLANs
  • 19" System oder kompaktes Tischgerät
  • Vorkonfiguriert und einfach Plug&Play zu installieren

Schützen Sie Ihre Netzwerke effektiv vor Cyberkriminellen mit unseren bewährten Punkt-zu-Punkt und Punkt-zu-Mehrpunkt-Verschlüsselungslösungen. Die Verschlüsselung bildet eine physikalische getrennte Verbindung und genügt höchsten Sicherheitsansprüchen, die selbst Quantencomputern standhält.

Informationssicherheit

Die Ethernet Encryptor stellen im MAN und WAN die drei IT-Schutzziele sicher: 1. Vertraulichkeit, 2. Authentizität, 3. Integrität. Dabei erfolgt die Schlüsselung nach dem AES 256 Standard. Geringe Latenzzeiten und ein hoher Datendurchsatz gewährleisten selbst bei der Übertragung zeitkritischer Dienste eine optimale Leistung.

Pan Dacom Direkt bietet Ihnen ein einfach zu installierendes, da bereits vorkonfiguriertes Verschlüsselungssystem an, das Ihr Netzwerk effektiv auf Layer 2/3 schützt, BSI-konform ist und – anders als IPSec – vollen nativen Durchsatz erlaubt. Und dank des starken Integritäts- und Replayschutzes bietet Ihnen das System hohen Schutz vor aktiven Angriffe mittels AES-GCM und L2Sec. Die Geräte benötigen nahezu keinen Wartungsaufwand. Abhängigkeiten von anderen externen Geräten oder Servern entfallen.

Ansprechpartner
Markus Wagner
Technischer Kundenberater
+49 6103 834 83 333

Einsatzszenario

100G Ethernet Verschlüsseler

Der 100G Ethernet Verschlüsseler ist ein Layer 2 Verschlüsselungssystem für 100 Gigabit Ethernet Netzwerke. Durch die protokolltransparente Verschlüsselung mit 100 Gigabit Leitungsgeschwindigkeit eignet sich das Gerät besonders zur Verschlüsselung der Kommunikation zwischen Rechenzentren.

Produkteigenschaften des 100G Ethernet Verschlüsselers

Leistung

  • Voll-Duplex Verschlüsselung mit Leitungsgeschwindigkeit
  • Latenz: kleiner als 0,004ms je Gerät
  • Transparent für VLAN, CoS und MPLS sowie FCoE
  • Kompatibel mit E-Line, E-Tree, E-Lan, VPLS, VPWS und anderen Ethernet Services
  • Verschlüsselung von Unicast, Multicast und Broadcast Traffic
  • Unterstützung von Jumbo Frames
  • Unabhängig von den verwendeten Endgeräten und Applikationen
  • Keinerlei Änderung in der Netzwerkinfrastruktur notwendig
  • Kein Einfluss auf vorhandene Redundanzszenarien
  • Austauschbare QSFP+ LWL Interfaces
  • Carrier Grade Equipment

Sicherheit

  • AES (256 Bit) Verschlüsselungsverfahren mit GCM
  • Integritäts- und Replay Schutz der übertragenen Daten
  • Tamper resistentes Design, manipulationsgeschützte Schlüsselspeicherung
  • Konform zu den Anforderungen von FIPS 140-2 L3 und CC EAL4
  • Zugelassen für Verschlusssachen durch das BSI nach VS-NfD

100M Ethernet Verschlüsseler

Der 100M Ethernet Verschlüsseler ist ein Layer 2 Verschlüsselungssystem für Ethernet Netzwerke. Durch die protokolltransparente Verschlüsselung mit 10 Megabit bzw. 100 Megabit Leitungsgeschwindigkeit eignet sich das Gerät besonders zur Verschlüsselung von Metro Ethernet Verbindungen. Das Gerät ist in einer 19" Variante und in einer 100M compact Variante verfügbar.

Produkteigenschaften des 100M Ethernet Verschlüsselers

Leistung

  • Voll-Duplex Verschlüsselung mit Leitungsgeschwindigkeit
  • Latenz: kleiner als 0,040ms je Gerät
  • Transparent für VLAN, CoS und MPLS
  • Kompatibel mit E-Line, E-Tree, E-Lan, VPLS, VPWS und anderen Ethernet Services
  • Verschlüsselung von Unicast, Multicast und Broadcast Traffic
  • Unterstützung von Jumbo Frames
  • Unabhängig von den verwendeten Endgeräten und Applikationen
  • Keinerlei Änderung in der Netzwerkinfrastruktur notwendig
  • Kein Einfluss auf vorhandene Redundanzszenarien
  • 10/100/1000Base-T TP RJ45 Full-Duplex Ports Carrier Grade Equipment

 

Sicherheit

  • AES (256 Bit) Verschlüsselungsverfahren mit GCM
  • Integritäts- und Replay Schutz der übertragenen Daten
  • Tamper resistentes Design, manipulationsgeschützte Schlüsselspeicherung
  • Konform zu den Anforderungen von FIPS 140-2 L3 und CC EAL4

 

1G Ethernet Verschlüsseler

Der 1G Ethernet Verschlüsseler ist ein Layer 2 Verschlüsselungssystem für Gigabit Ethernet Netzwerke. Durch die protokolltransparente Verschlüsselung mit Gigabit Leitungsgeschwindigkeit eignet sich das Gerät besonders zur Anbindung von großen Standorten über Managed Ethernet oder LWL Verbindungen. Das Gerät ist per Lizenz upgradebar auf 10G.

Produkteigenschaften des 1G Ethernet Verschlüsselers

Leistung

  • Voll-Duplex Verschlüsselung mit Leitungsgeschwindigkeit
  • Latenz: kleiner als 0,008ms je Gerät
  • Transparent für VLAN, CoS und MPLS sowie FCoE
  • Kompatibel mit E-Line, E-Tree, E-Lan, VPLS, VPWS und anderen Ethernet Services
  • Verschlüsselung von Unicast, Multicast und Broadcast Traffic
  • Unterstützung von Jumbo Frames
  • Unabhängig von den verwendeten Endgeräten und Applikationen
  • Keinerlei Änderung in der Netzwerkinfrastruktur notwendig
  • Kein Einfluss auf vorhandene Redundanzszenarien
  • Austauschbare SFP LWL Interfaces Carrier Grade Equipment

 

Sicherheit

  • AES (256 Bit) Verschlüsselungsverfahren mit GCM
  • Integritäts- und Replay Schutz der übertragenen Daten
  • Tamper resistentes Design, manipulationsgeschützte Schlüsselspeicherung
  • Konform zu den Anforderungen von FIPS 140-2 L3 und CC EAL4
  • Zugelassen für Verschlusssachen durch das BSI nach VS-NfD

10G Ethernet Verschlüsseler

Der 10G Ethernet Verschlüsseler ist ein Layer 2 Verschlüsselungssystem für 10 Gigabit Ethernet Netzwerke. Durch die protokolltransparente Verschlüsselung mit 10 Gigabit Leitungsgeschwindigkeit eignet sich das Gerät besonders zur Verschlüsselung der Kommunikation zwischen Rechenzentren. Eine neue 40G Version des Gerätes unterstützt 4*10G und 40G Ethernet.

Produkteigenschaften des 10G Ethernet Verschlüsselers

Leistung

  • Voll-Duplex Verschlüsselung mit Leitungsgeschwindigkeit
  • Latenz: kleiner als 0,004ms je Gerät
  • Transparent für VLAN, CoS und MPLS sowie FCoE
  • Kompatibel mit E-Line, E-Tree, E-Lan, VPLS, VPWS und anderen Ethernet Services
  • Verschlüsselung von Unicast, Multicast und Broadcast Traffic
  • Unterstützung von Jumbo Frames
  • Unabhängig von den verwendeten Endgeräten und Applikationen
  • Keinerlei Änderung in der Netzwerkinfrastruktur notwendig
  • Kein Einfluss auf vorhandene Redundanzszenarien
  • Austauschbare SFP+ LWL Interfaces, Unterstützung von tunable SFP+
  • Carrier Grade Equipment

 

Sicherheit

  • AES (256 Bit) Verschlüsselungsverfahren mit GCM
  • Integritäts- und Replay Schutz der übertragenen Daten
  • Tamper resistentes Design, manipulationsgeschützte Schlüsselspeicherung
  • Konform zu den Anforderungen von FIPS 140-2 L3 und CC EAL4
  • Zugelassen für Verschlusssachen durch das BSI nach VS-NfD 

40G Ethernet Verschlüsseler

Der 40G Ethernet Verschlüsseler ist ein Layer 2 Verschlüsselungssystem für 40 Gigabit Ethernet Netzwerke. Durch die protokolltransparente Verschlüsselung mit 40 Gigabit Leitungsgeschwindigkeit eignet sich das Gerät besonders zur Verschlüsselung der Kommunikation zwischen Rechenzentren. Eine neue 40G Version des Gerätes unterstützt 4*10G und 40G Ethernet

Produkteigenschaften des 40G Ethernet Verschlüsselers

Leistung

  • Voll-Duplex Verschlüsselung mit Leitungsgeschwindigkeit
  • Latenz: kleiner als 0,004ms je Gerät
  • Transparent für VLAN, CoS und MPLS sowie FCoE
  • Kompatibel mit E-Line, E-Tree, E-Lan, VPLS, VPWS und anderen Ethernet Services
  • Verschlüsselung von Unicast, Multicast und Broadcast Traffic
  • Unterstützung von Jumbo Frames
  • Unabhängig von den verwendeten Endgeräten und Applikationen
  • Keinerlei Änderung in der Netzwerkinfrastruktur notwendig
  • Kein Einfluss auf vorhandene Redundanzszenarien
  • Austauschbare QSFP+ LWL Interfaces
  • Carrier Grade Equipment

Sicherheit

  • AES (256 Bit) Verschlüsselungsverfahren mit GCM
  • Integritäts- und Replay Schutz der übertragenen Daten
  • Tamper resistentes Design, manipulationsgeschützte Schlüsselspeicherung
  • Konform zu den Anforderungen von FIPS 140-2 L3 und CC EAL4
  • Zugelassen für Verschlusssachen durch das BSI nach VS-NfD

Fiber Monitoring und aktive Glasfaserüberwachung

24/7 Glasfaserüberwachung und Fehlerlokalisierung

Das SPEED-FIBER MONITORING ist Ihre Lösung für effizientes Glasfaser-Monitoring! Unsere skalierbare plug-and-play Technologie revolutioniert die Überwachung von Glasfasernetzwerken und bietet Ihnen einzigartigen Vorzüge.

SPEED-FIBER MONITORING ist darauf ausgelegt, bis zu 48 Glasfasern zentral zu überwachen, und das ganz einfach und ohne aufwendige Installationen. Diese Skalierbarkeit ermöglicht eine umfassende 24/7 Faserüberwachung im laufenden Betrieb. Im Falle eines Ereignisses ermöglicht unsere Lösung eine metergenaue Lokalisierung der Störung, wodurch die Ausfallzeit minimiert wird.

Unsere Überwachungstechnologie nutzt OTDR-Messungen im WDM Netz, um eine präzise und zuverlässige Überwachung sicherzustellen. Automatische Fehlererkennung und Alarmierung erfolgen nahtlos über SNMP oder E-Mail, wodurch Sie umgehend über Störungen informiert werden. Zudem können detaillierte Reports an ein zentrales Managementsystem gesendet werden, um eine transparente und effiziente Verwaltung zu gewährleisten.

Mit dem SPEED-FIBER MONITORING sind Sie nicht nur in der Lage, Störungen in Echtzeit zu erkennen, sondern auch proaktiv darauf zu reagieren. Vertrauen Sie auf unsere fortschrittliche Technologie, um Ihr Glasfasernetzwerk auf Höchstleistung zu halten. Warum noch zögern? Erleben Sie mit SPEED-FIBER MONITORING eine sorgenfreie Zukunft des Glasfaser-Monitorings!

Die Live-Glasfaserüberwachungs-Lösung ermöglicht:

  • 24/7 Live-Monitoring - Sicherung einwandfreier Dienste bei Installation, Aktivierung und darüber hinaus
  • Erkennung von Leistungsstörungen auf der Glasfaser noch von einer Beeinträchtigung des Dienstes und damit proaktive Vermeidung von Dienstunterbrechungen
  • Schnellere Fehlerbehebung durch Lokalisierung der Fehlerstelle auf der Glasfaser in Minuten anstatt in Stunden
  • Senkung der Betriebskosten durch Vermeidung unnötiger Servicefahrten
  • Schutz der Investition durch Überwachung des Langzeitverhaltens der installierten Fasern
  • Verringerung der Installationskosten durch schnellere Ausführung des Testprozesses und umfassenden Unterstützung der Techniker
  • Schutz der Integrität und Sicherheit des Netzwerks durch Erkennung und Lokalisierung von unbefugten Zugriffen auf die Glasfaser

DWDM-Strecke konfigurieren

Zertifizierungen