Smart Netze & Internet of Things

Rollout und Überwachung von neuen Netzen mit Sensoren, IoT Geräten, Maschinen und Robotern

Smart vernetzt

Die Unified Netzwerk- und Dienste Management Software StableNet® kann die gesamte „Smart“ bzw. IoT Infrastruktur unabhängig von der eingesetzten IoT-Technologie überwachen und verwalten.  Das Besondere ist, dass neben der IoT Infrastruktur auch das gesamte Transfernetz einschließlich der laufenden Applikationen überwacht, inventarisiert, die Verfügbarkeit und die Auslastung angezeigt, konfiguriert, alarmiert, gesichert, wiederhergestellt und detaillierte Reports erstellt werden können. Das ermöglicht eine zentrale Gesamtsicht auf das Netzwerk sowohl hersteller- als auch diensteübergreifend.

Dabei greift die Software auf die eine, gleiche Datenbasis zu und ermöglicht große Kosteneinsparungen in den Betriebskosten. Im Fehlerfalle können durch integrierte Root-Cause Mechanismen, die Fehlerursache schnell identifiziert und die Fehler schnell behoben werden. Selbstlernende Regelwerke und ein proaktives Monitoring ermöglichen eine hohe Verfügbarkeit des gesamten Netzes und der laufenden Dienste und Applikationen.

Smart Netze

Ihre Vorteile

  • Unified Network Management mit Discovery, Fehler- und Performance Management, Konfigurationsmanagement in einer Betriebs-Software
  • Zugriff auf gleiche Datenbasis ermöglicht visuelle Gesamtsicht auf das gesamte Smart bzw. IoT Netz
  • Bis zu 70% Kosteneinsparungen im Betrieb durch Automatisierung
  • Spezifischere Visualisierung durch Integration von Geomaps, Straßenkarten, Gebäudeplänen
  • Transfernetz bzw. Betriebsnetz mit Ihren IoT Netzelementen, Servern, Switchen, WLAN Infrastruktur und Routern ebenfalls einbindbar
Klassischer Aufbau eines LoRa Netzwerkes

LoRa ist eine von vielen Technologien, die, im Rahmen von einem IoT Netz, beispielsweise für Asset Monitoring zur Überwachung von z.B. Parkplätzen oder teuren Geräten bzw. Komponenten, in verteilten Infrastrukturen eingesetzt werden kann. Das Besondere an LoRa ist die Langlebigkeit der Sensoren und die geringen laufenden Betriebskosten.

StableNet® kann in LoRa Netzen die gesamte LoRa Infrastruktur einschließlich des Transfernetzes und der laufenden Applikationen überwachen und verwalten. Durch den ganzheitlichen Ansatz, kann in einer Software die Verfügbarkeit und die Auslastung anzeigt, alarmiert, konfiguriert, gesichert, wiederhergestellt und detaillierte Reports erstellt werden.

Vorteile mit LoRa (Long Range) Netzen

  • Reichweite je nach Bebauung von 2 bis 15km
  • Freie Frequenzbänder aus ISM-Bändern (868 und 433 MHz)
  • Die Datenraten: von 0,3 bis 50 kbit/s
  • Hohe Energieeffizienz und Datensicherheit (128bit AES)
  • Lebensdauer der Batterien in Sensoren bis zu 10 Jahren (je nach Intervall der Messungen)

 

 

Ansprechpartner
Yurda Oktay
Leiterin Geschäftsentwicklung
+49 6103 834 83 333

Weitere Informationen

Verwandte Themen und Produkte