Telehouse

Die Herausforderung:

Die Zusammenschaltung zweier Rechenzentren und Bereitstellung einer Hardware-Redundanz um skalierbare zukunftsfähige 25G, 40G und 100G Data Center Interconnect Dienste anbieten zu können.

Die Lösung:

Der bestehende SPEED-OTS-5000 wird mit einem SPEED-DWDM und der SPEED-MUX 200G der Pan Dacom Direkt GmbH erweitert. Ein kosteneffizientes, dynamisches System mit optionaler Verschlüsselung, das auch in Zukunft Daten bis zu 19,2 Tbit/s übertragen kann.

Telehouse Frankfurt

Die Details:

  • 10 x 10 Gbit/s Verbindungen
  • Optimal mit 40G oder 100G erweiterbar
  • Sichere Übertragung großer Datenmengen
  • Bis auf 40 Kanäle skalierbar
  • Optionale Verschlüsselung
  • Kompetente Beratung
  • Kundenindividuelle Schulungen

Die Vorteile:

  • Hersteller „Made in Germany“ in deutschen Rechenzentren
  • Ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Sehr einfache Handhabung der
  • Systemtechnik
  • Deutschsprachiger Support

Bereits mehr als 3000 Unternehmen weltweit vertrauen Telehouse

Deutscher Interconnectionhub trifft SPEED-OTS-5000 System made in Germany. Mit Sicherheit eine klasse Verbindung! Als international agierendes Unternehmen bietet Telehouse seinen Kunden Premium Rechenzentren und Netzwerkanbindungen zur Verfügung. Bereits mehr als 3000 Unternehmen weltweit vertrauen Telehouse und Ihren IKTLösungen in über 40 Rechenzentren.

Redundanz mit 200Gbit/s

Mit der Pan Dacom Direkt GmbH konnte Telehouse seine bereits bestehende CWDM Leitung um eine DWDM Verbindung mit dem SPEED-OTS-5000 erweitern. Die dabei entstandene Hardware Redundanz bietet nicht nur eine sehr hohe Ausfallsicherheit, sondern auch Kapazitäten für schnelle Erweiterungen mit bis zu 200 Gigabit pro Modulkarte. Um den verschiedenen Anforderungen und Wünschen der mehr als 3000 Telehouse-Kunden gerecht zu werden, bietet die Pan Dacom Direkt GmbH eine skalierbare Lösung bis zu 19,2 Tbit/s an. Eine hardwarebasierte AES Verschlüsselung ermöglicht es der Telehouse seinen Kunden auch in Zukunft neue Dienste sowie eine sichere Vernetzung auch nachträglich freizuschalten. An einem der wichtigsten Internetknoten weltweit, mit einer Colocation-Fläche über 25.000 qm, bietet die Telehouse eine direkte Anbindungen an DE-CIX.

Entscheidung für Pan Dacom Direkt

Um seinen Kunden auch in Zukunft neue Kompetenzbereiche anbieten zu können, entscheidet sich Telehouse für die Pan Dacom Direkt GmbH aufgrund des kosteneffizienten und transponderbasierten Ausbaus und ist begeistert von Ihrer Beratung und Kompetenz. „Die vorausschauende Planung bis zur Implementierung lief perfekt. Überzeugt hat uns auch die persönliche Beratung und fachliche Kompetenz der Pan Dacom Direkt,“ erläutert Hans-Jörg Hertwig, Director Engineering Telehouse Deutschland.

Über Telehouse:

Nach seiner Gründung im Jahre 1989, wurde Telehouse der erste neutrale Colocation-Anbieter Europas. In über 20 Städten weltweit, stellt Telehouse Premium Rechenzentren und Netzwerkanbindungen zur Verfügung.

„Die vorausschauende Planung bis zur Implementierung lief perfekt. Überzeugt hat uns auch die persönliche Beratung und fachliche Kompetenz der Pan Dacom Direkt.“

Hans-Jörg Hertwig, Director Engineering Telehouse Deutschland.