Bitmarck

Die Herausforderung:

Eine Spiegelung einer bereits bestehenden und angemieteten Rechenzentrumskopplung, um volle Redundanz und Ausfallsicherheit zu schaffen.

Die Lösung:

Mit dem SPEED-OTS System konnten die bereits übertragenen Applikationen auf einer Zweitstrecke gespiegelt werden, um die gewünschte Redundanz zu schaffen.

Übertragene Applikationen werden auf einer Zweitstrecke gespiegelt und somit die gewünschte Redundanz erreicht.

Die Details:

  • Redundante Backup RZ-Kopplung
  • Applikationen: 10 Gbit/s und 8 Gbit/s Ethernet
  • Unterbrechungsfrei skalierbar bis auf 40 DWDM-Kanäle
  • Installation und Schulung
  • SPEED Service mit 24/7 Hotline

Die Vorteile:

  • Ausfallsicherheit bei kritischen Ethernet und Storage Applikationen
  • Zukunftssichere Plattform durch Einsatz modernster Technik und skalierbarer Komponenten

 

Die redundante Backup-RZ-Kopplung bietet Ausfallsicherheit bei der Übertragung kritischer Ethernet- und Storage-Applikationen

Mit dem SPEED-OTS System wurde eine Möglichkeit geschaffen, eine bereits bestehende und angemietete RZ-Kopplung zu spiegeln und somit für höchste Ausfallsicherheit bei der Übertragung kritischer Applikationen von BITMARCK zu sorgen. Die zukunftssichere System Technik eignet sich auch für die Übertragung weiterer Applikationen und läßt durch die leichte Skalierbarkeit kurzfristige Erweiterungen auch überregional zu. Während der Planung bestätigte sich, wie leicht sich weitere Ethernet- und Fibre Channel Applikationen durch die aktive verbaute Systemtechnik übertragen lassen. Lediglich die notwendigen Transceiver-Module müssen noch aufgesteckt werden. Bitmarck war es wichtig, dass das SPEED-OTS System in ihr Eigentum übergeht, so dass im Bedarfsfall eigene, durch die Pan Dacom Direkt geschulte Mitarbeiter, das System erweitern und Störfälle beheben können.

Eigenbetrieb mit Unterstützung der Pan Dacom Direkt

Das Portfolio und die Expertise der Pan Dacom Direkt im Bereich der Rechenzentrumskopplung
hat es der BITMARCK ermöglicht die SPEED-OTS Plattform selbst zu betreiben. Durch Vor-Ort-Schulung erhalten die Techniker von BITMARCK genug Wissen, um die Backup-RZ-Kopplung selbst zu betreiben. In Verbindung mit dem von der Pan Dacom Direkt angebotenen Service ist hier eine nahezu ausfallsichere Anbindung entstanden bei der in Störfällen kurzmöglichste Reaktionszeiten realisiert werden können. Ausserdem bietet das SPEED-OTS System durch seine Skalierbarkeit weitere Einsatzmöglichkeiten zur einfachen Erweiterung der Rechenzentrumskopplung.

Über BITMARCK

Als Managed Service Provider im IT-Markt der gesetzlichen Krankenversicherung treibt BITMARCK die Digitalisierung in der Branche und bei seinen Kunden mit innovativen Produkten, Lösungen und Services voran. Grundlage hierfür ist der GKV-Softwarestandard BITMARCK_21c|ng, der bei den angeschlossenen Krankenkassen im Einsatz ist. Kunden der Unternehmensgruppe sind die Betriebs- und Innungskrankenkassen sowie die DAK-Gesundheit und weitere Ersatzkassen – über 30.000 Mitarbeiter und mehr als 20 Millionen Versicherte in der GKV profitieren von den IT-Dienstleistungen von BITMARCK, 85 Prozent der deutschen gesetzlichen Krankenkassen sind Kunden der Unternehmensgruppe. Mit 1.400 Mitarbeitern erzielt BITMARCK einen Jahresumsatz von rund 286 Millionen Euro.