10G Reach Extender

Mehr Reichweite für 10G Ethernet

Die Herausforderung

Über viele Jahre war es üblich, Daten mit 1G Ethernet zu übertragen. Mit den steigenden Anforderungen an die Bandbreite von Netzen werden heute immer häufiger Access-Switche mit 10G eingesetzt. Da 10G Ethernet auf eine Distanz von rund 80 Kilometer begrenzt ist, hat die Pan Dacom Direkt eine kosteneffiziente Lösung entwickelt, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Daten über größere Entfernungen von bis zu 170 Kilometer zu übertragen. Das SPEED-OTS-5000 System kombiniert hohe Datenübertragungsraten mit großer Reichweite: So können Sie Ihre 1G- in eine zukunftssichere 10G-Verbindung verwandeln.

Erhöhen Sie die Reichweite

Durch die Verwendung eines optischen Verstärkers am Anfang der Punkt-zu-Punkt-Verbindung (jeweils beide Standorte), wie zum Beispiel dem SPEED-Booster, kann die Reichweite der 10G-Übertragung auf bis zu 120 Kilometer effektiv gesteigert werden. Und durch den Einsatz eines zusätzlichen SPEED-PREAMP am Ende der Punkt-zu-Punkt-Verbindung (jeweils beide Standorte) kann die Übertragungsdistanz sogar auf bis zu 170 Kilometer verbessert werden. Schwache Übertragungssignal werden so ganz einfach auf die erforderliche Eingangs-Signalstärke des Transceivers angehoben.

EDFA und RAMAN Verstärker für höhere Reichweiten

Einfaches Management

Das SPEED-NMS-Modul umfasst eine HTML-basierte Benutzeroberfläche sowie SNMP und ein Command Line Interface. Ausgestattet mit umfangreichen Überwachungsfunktionen kann der Systemstatus so jederzeit überwacht und die Systemkonfiguration angepasst werden. Darüber hinaus werden regelmäßig SNMP-Traps gesendet, um über mögliche Statusänderungen zu informieren. Kritische Ereignisse sind direkt in einer aktiven Alarmliste sichtbar. Zusätzlich werden Alarm-Ereignisse automatisch in einer Log-File gespeichert. Weitere Anwendungsfälle für das Remote- oder Third-Party-Management sind nach individuellen Spezifikationen möglich.

Auf einen Blick

Ausgangssituation: Eine bestehende 1G Ethernet-Verbindung soll kostengünstig auf bis zu 10G geupgradet werden. Die Distanz zwischen den Standorten beträgt mehr als 80 Kilometer.

Die Lösung:

Das Pan Dacom Direkt Reach-Extender-Kit, bestehend aus einem kompakten, modularen 1HE-Gehäuse mit einem optischen EDFA-Modul, einer Managementkarte und einem FBG-Modul zur Kompensation der chromatischen Dispersion. Je nach erforderlichem Link-Budget können ein oder zwei Verstärker pro Standort erforderlich sein. Das Chassis kann mit verschiedenen Optionen zur Stromversorgung ausgestattet werden, darunter 48VDC, 230VAC sowie Mischbetrieb, um auch individuelle Leistungsanforderungen zu erfüllen.

Ansprechpartner
Andreas Krebser
Technical Account Manager
+49 6103 834 83 333

Weitere Informationen