ML600 Series

Die ML600-Produktfamilie bietet Hochgeschwindigkeits-Ethernet über bis zu 16 gebondete Kupferdoppeladern mithilfe der G.SHDSL-Technologie.

Alle ML600-Plattformen sind in einem kompakten und gehärteten 1HE Chassis mit halber Rackbreite konzipiert. Die Geräte sind problemlos als EAD / NTU in einem Point-To-Multi-Point-Szenario oder an beiden Enden der Plattform einsetzbar und können auch für Punkt-zu-Punkt-Szenarien sowie im Fiber Ring verwendet werden.

Die flexible Produktlinie ML600 bietet eine Vielzahl von Produkten für unterschiedliche Szenarien und Anwendungen einschließlich älterer TDM-Dienste.

Spezifikationen:

  • 2/4/8 Kupferdoppeladern
  • Bis zu 15,2 Mbit/s pro Kupferdoppelader
  • Bis zu 100 Mbit/s über acht Kupferdoppeladern
  • Bis zu 1 Gbit/s über Glasfaser
  • AES Verschlüsselung

Ethernet Services

  • T1/E1 Line Replacement
  • Transparent LAN Service
  • Fast Ethernet Access 
  • Metro Ethernet Extension
  • CE 2.0 services

Backhaul

  • Mobile/Cell Site
  • DSLAM & PBX
  • MTU/MDU

 

 

Ansprechpartner
Sven Husemann
Technischer Kundenberater
+49 6103 834 83 333

Einsatzszenarien

SPEED-DSL.bis MINI Serie

Die SPEED-DSL.bis MINI Serie bietet eine hohe Datenübertragungsrate in kompakter Bauform. Das SPEED-DSL.bis Mini Rack bietet Platz für zehn SHDSL oder SHDSL.bis Module. Weiter ist in dem Baugruppenträger ein Layer 2 Ethernet Switch integriert, welcher über 8x 10/100BaseT sowie 4x Gigabit Ethernet Ports (2x elektrisch, 2x optisch) verfügt. Über die Backplane des Systems ist der Switch mit allen SHDSL/SHDSL.bis Modulen verbunden.

Die SPEED-DSL.bis MINI Serie unterstützt die SHDSL/SHDSL.bis Modulationen von TC-PAM 8 bis TC-PAM 128. Dies ermöglicht eine symmetrische Datenübertragung von bis zu 15,2 Mbit/s pro Kupferdoppelader. Als Modulvariante ist eine kupferbasierte als auch eine SFP-basierte SHDSL/SHDSL.bis Karte verfügbar. Zudem gibt es Zahlreiche weitere Karten mit bspw. PoE, Managed Switch und Seriellen Schnittstellen.

Spezifikationen:

  • 2 Kupferdoppeladern je Karte/Modem
  • Bis zu 15,2 Mbit/s pro Kupferdoppelader
  • MicroSD Karte zur Konfigurationssicherung (optional für Hutschienenmodems erhältlich)
  • Schnittstellen: 10/100BaseTX oder 100BaseFX (SFP-basiert)
  • Managebar über CLI, Telnet, Web, SNMP
  • 15 W Leistung je PoE Kanal
  • Repeater Unterstützung möglich
  • Rapid Spanning Tree, Ethernet Ring Protection, VLAN, QoS
  • 24/48 V DC und 110/230 V AC (redundant)
  • Hutschiene oder 2U Bauform

Nur Mini Rack:

  • 2 x Alarm Relais
  • Bis zu 10 Line Karten
  • Integrierter Layer 2 Ethernet Switch mit 4 x Gigabit Ethernet Uplink (2 x 1000BaseTX/2 x SFP Ports), 8 x 10/100 Mbit/s Ports

 

 

SPEED-DSL. bis Modems

1/2/4 DA Hutschienenmodems/Tischmodems

Die SPEED-DSL.bis-Produktfamilie bietet eine breite Palette von Produkten, die auf dem neuesten Stand des SHDSL.bis-Standards (ITU-T G.991.2 & ETS TS 101 524) sind. Die Modems sind zusätzlich vollständig mit allen bestehenden SPEED-DSL.bis-Systemen kompatibel. Durch die Unterstützung der Modulationen von TC-PAM 4 bis TC-PAM 128 sind Übertragungsbandbreiten bis zu 60,8 Mbit/s über vier Kupferdoppeladern realisierbar.

Spezifikationen:

  • 1/2/4 Kupferdoppeladern
  • Bis zu 15,2 Mbit/s pro Doppelader
  • Managebar über CLI, SNMP, Telnet FFTP und HTTP
  • VLAN, QoS und RSTP Unterstützung für Ringtopologien
  • MicroSD Karte zur Konfigurationssicherung (optional für Hutschienenmodems erhältlich)
  • Schnittstellen: Ethernet, E1 (G.703/G.704) und n x 64 (V.35, V.36, X.21), RS-232 (V.24)

 

 

SPEED-DSL.bis Repeater

Die SPEED-DSL.bis Repeater bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Bauformen für verschiedene Einsatzszenarien.

Das Tischgehäuse und der Hutschienen Repeater bieten Ethernet-Add/Drop-Funktionalität (10 / 100BT, Bridge). Das Tischgehäuse wird in einer Kunststoffvariante und der Hutschienen Repeater in einem Metallgehäuse geliefert.

Die Schutzklasse IP67 ermöglicht den Repeaterbetrieb für Maximal 30 Minuten in bis zu 1 Meter unter Wasser und kann somit außerhalb von Gebäuden oder Industrieobjekten verwendet werden.

Der IP68-Repeater ist für den Langzeitbetrieb im Boden konzipiert. Das Gehäuse besteht aus den gleichen Materialien wie die Erdkabel. Das High-End-Polyethylen ist besonders resistent gegen Erdalkalien, Salzwasser, Pilze und Fäulnisbakterien. Dank des ausgeklügelten Designs und der kompakten Bauweise ist das IP68-Gehäuse absolut wasserdicht und somit ideal für den direkten Einsatz im Untergrund geeignet.

Spezifikationen:

  • 1/2/4 Kupferdoppeladern
  • Reichweitenerhöhung bis zu 60 km
  • TC-PAM 4/8/16/32/64 und TC-PAM128
  • Lokal oder Fernspeisung über DSL-Leitung

 

 

SPEED-DSL.bis GigaSpeed Modem

Das universelle Gigabit Übertragungssystem GigaSpeed wurde für geschäftskritische Anwendungen wie SCADA oder Telecontrol Networks entwickelt. Es kann zusammen mit Öl-, Gas- und Wasserleitungen, Eisenbahnen, entlang an Autobahnen und elektrischen Leitungen betrieben werden. GigaSpeed kann in Verteilernetzen verwendet werden, die Sensoren und Steuerungen, Ampeln, Steuersignale und Videoüberwachungssysteme verbinden. Es kann elektrische, Gas- und Wasserzähler mit Messgeräten verbinden.

Das GigaSpeed Modem wurde unter Sicherheitsaspekten entwickelt. Gesicherte Verwaltungsprotokolle wie SSH, SFTP, HTTPS und SNMPv3 sind implementiert. Es unterstützt auch die RADIUS- und 802.1x-Authentifizierung für Endgeräte. Das GigaSpeed ist ein IPSec-fähiges VPN-Gateway.

Spezifikationen:

  • 2/4 Kupferdoppeladern
  • Bis zu 15,2 Mbit/s pro Kupferdoppelader
  • Integrieterter managebarer Layer 3 Ethernet Switch
  • 6 x Gigabit Ethernet (4x TP / 2x SFP)
  • PoE Support
  • Punkt-zu-Punkt, Punkt-zu-Mehrpunkt, und Ringtopologie werden unterstützt
  • Managebar über CLI, Telnet, SSH, HTTP, HTTPS, SNMP
  • SD-Karten support für einfache Instandhaltung und Wartung im Servicefall
  • 24/48VDC redundanten Stromversorgung
  • Robustes Metallgehäuse zur Hutschienenmontage geeignet

 

 

VDSL2 Extender

Gemäß dem Standard IEEE 802.3 haben 10/100/1000BASE-T-Verbindungen über verdrillte Kupferkabel eine begrenzte Entfernung von etwa 100 Metern. In einigen Fällen reicht die erforderliche Verbindung jedoch bis zu 500 Metern oder sogar mehr. Für Ethernet-Link-Entfernungen im Bereich von bis zu 1000 Metern kann das VDSL2-SFP-Modul in Betracht gezogen werden. Es sind keine zusätzlichen Switches oder Modems erforderlich, um die Kupferverbindungsdistanz zu vergrößern.

Spezifikationen:

  • Bis zu 160 Mbit/s über ein RJ45-Netzwerkkabel
  • Zur Erweiterung der Reichweite eines VDSL2 Signals
  • Wird untertützt durch SPEED-DSL.bis Flat Rack mit der Modemkarte SMFO-2SFP-2ETH-U oder dem Mini Hutschienenmodem SDMRFO-2ETH2FOM

 

 

ML600 Series

Die ML600-Produktfamilie bietet Hochgeschwindigkeits-Ethernet über bis zu 16 gebondete Kupferdoppeladern mithilfe der G.SHDSL-Technologie.

Alle ML600-Plattformen sind in einem kompakten und gehärteten 1HE Chassis mit halber Rackbreite konzipiert. Die Geräte sind problemlos als EAD / NTU in einem Point-To-Multi-Point-Szenario oder an beiden Enden der Plattform einsetzbar und können auch für Punkt-zu-Punkt-Szenarien sowie im Fiber Ring verwendet werden.

Die flexible Produktlinie ML600 bietet eine Vielzahl von Produkten für unterschiedliche Szenarien und Anwendungen einschließlich älterer TDM-Dienste.

Spezifikationen:

  • 2/4/8 Kupferdoppeladern
  • Bis zu 15,2 Mbit/s pro Kupferdoppelader
  • Bis zu 100 Mbit/s über acht Kupferdoppeladern
  • Bis zu 1 Gbit/s über Glasfaser
  • AES Verschlüsselung

Ethernet Services

  • T1/E1 Line Replacement
  • Transparent LAN Service
  • Fast Ethernet Access 
  • Metro Ethernet Extension
  • CE 2.0 services

Backhaul

  • Mobile/Cell Site
  • DSLAM & PBX
  • MTU/MDU

 

 

ML230/ML2300

Die Aggregierungs Switche der ML23xx Serie bietet Carrier Ethernet 2.0 Dienste mit hoher Geschwindigkeit unter Verwendung von G.SHDSL Übertragungstechnologie. Es ist eine gehärtete Chassis-Plattform mit hoher Packungsdichte, die ein modulares Design mit erweiterten Redundanz Schutzschemata aufweist und sich für den Einsatz in großen bis mittleren COs oder Remote-Cabinets eignet.

ML230

Die ML230-Plattform ist in einem umweltfreundlich gehärtetem 2HE-Chassis mit 3 Slots konzipiert. Die Plattform unterstützt bis zu 128 Kupferdoppeladern (64 Paare pro Chassis). Die ML230-Plattform unterstützt über Bonding bis zu 32 Paare pro Link. ML230-Schnittstellensteckplätze können mit einer SDU-Modulkarte (Control, Switching and Aggregation) und bis zu 2 MLU-Modemkarten (Modem) ausgestattet werden.

ML2300

Die ML2300-Plattform ist in einem umweltfreundlich gehärtetem 4HE-Chassis mit 6 Slots. Die Plattform unterstützt bis zu 256 Kupferdoppeladern und bis zu 128 Kunden Verbindungen pro Chassis. Die ML2300-Schnittstellensteckplätze können mit bis zu zwei SDU-Modulkarten (Control, Switching and Aggregation) für redundante Anwendungen und mit bis zu 4 MLU-Modemkarten (Modem) ausgestattet werden.

XR239 Repeater

Die First-Mile-Repeater-Produkte (EFM) sind praxiserprobte Hochleistungslösungen, mit denen Service Provider und Unternehmen die Distanz für die Bereitstellung von Carrier-Ethernet-Diensten mit hoher Bandbreite erweitern und ausbauen können.

Der XR239 kann mit allen Aggregaten der ML600 Serie und NTU-Geräten mit bis zu 13 Mbps pro Kupferdoppelader verwendet werden. Durch den Einsatz von XR239-Repeatern können Carrier die Reichweite von EFM-Diensten effektiv auf weitere Kundenstandorte und abgelegene Standorte ausdehnen und dabei die Spektralvorschriften vollständig einhalten. Pro Link können bis zu 8 Repeater-Hops (9 Segmente) unterstützt werden, die das Ethernet über Kupfer auf mehr als 30 km erweitern.

Zertifizierungen