Was sind XFP-Transceiver?

XFPs sind steckbare 10-Gigabit-Transceiver, ähnlich wie die SFP+-Module für Datenraten von 8 bis 10 Gbit/s. Als Small Form-Factor Pluggable Transceiver werden sie für die Datenübertragung auf Glasfaserkabeln verwendet. Ihre Anwendungsbereiche reichen von Client Signalen über Einfaser-Betrieb bis hin zu CWDM/DWDM Anwendungen für die verschiedensten Streckenlängen und Wellenlängen. Der XFP-Formfaktor bietet eine größere Grundfläche als die von SFP+ Modulen. Das XFP MSA spezifiziert informell den Standard dieses Formfaktors.